RAMS Management

RAMS Management

Die Anlagenbetreiber verlangen zunehmend den Nachweis für erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Systemen und Produkten auf der Grundlage der RAMS-Methodik gemäss DIN EN 50126, -128, -129. Dank aktuellem Fachwissen und Methodenkenntnissen verfügt Pöyry über die ideale Grundlage zur Erarbeitung nachhaltig wirksamer Ergebnisse.

Durch erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit:

  • wird die Sicherheit der Produkte und Systeme nachhaltig verbessert
  • werden die LifeCycle-Costs (LCC) der Produkte gesenkt
  • werden Entscheidungsgrundlagen hinsichtlich Garantierisiken aufgezeigt
  • werden zusätzliche Argumentationshilfen für potentielle Geldgeber (Finanzierung) geliefert
  • wird die Kundenzufriedenheit erhöht

Wir unterstützen die Betreiber bei der Definition von RAMS-Anforderungen im Hinblick auf Ausschreibungen, analysieren die Angebote und betreuen die Planungs- und Ausführungsphase. Der Industrie bieten wir professionellen Support bei der Erbringung der RAMS-Nachweise in der Angebotsphase und bei der Abwicklung.