Geotechnik

Geotechnik

«Vor der Hacke ist es duster» – auch wenn dieser Spruch aus alten Zeiten des Bergbaus heute nur noch bedingt gilt, gehört der Tunnelbau nach wie vor zu den schwierigsten Disziplinen im Baubereich. Durch umfangreiche Erkundungsmassnahmen, Berechnungen und Studien sind wir bestrebt, das Verhalten von Boden und Fels so zuverlässig wie möglich vorherzusagen und in der Planung von Projekten zu berücksichtigen. Dies wird umso wichtiger, wenn Bauwerke an die Grenze des technisch Möglichen gehen – seien es Kraftwerkskavernen mit gewaltigen Dimensionen, Vortriebe und Unterfahrungen mit geringster Überdeckung, oder der Ausbruch von unterirdischen Hohlräumen in problematischem Baugrund.