Solarenergie

Solarenergie

Der weltweite Energiebedarf wird bis 2030 voraussichtlich um 55 Prozent wachsen. Das bedeutet, dass zum heutigen Bedarf das Fünffache des aktuellen Energieverbrauchs der EU hinzukommt. Dieses langfristige Wachstum wird nicht mehr ausschliesslich mit der Verwendung von fossilen Brennstoffen abgedeckt werden können. Entscheidungsfinder müssen also auch andere Energiequellen in Betracht ziehen. Solarenergie ist eine der Möglichkeiten, den Energiebedarf ökologisch abzudecken.

Pöyry verfügt über langjährige Erfahrung im PV Bereich als Erbauer von Fotovoltaikanlagen mit und ohne Energiespeicher sowie als beratender Projektentwickler, Ingenieur für die Banken resp. den Anlagenbesitzer. Wir kennzeichnen uns durch einen modularen Ansatz mittels dem wir Verbrauchs- und Erzeugungskurven übereinander bringen, die Risiken für den Kunden minimieren und mittels einer Qualitätskontrolle sicherstellen, dass der Kunde keine schlechte Ware erhält.