Kleinkraftwerke

Kleinkraftwerke

Nebst den Grosswasserkraftwerken, die durch ihre eindrücklichen Staudämme und Wehranlagen auffallen, nutzen auch Kleinwasserkraftwerke die Wasserkraft zur Erzeugung von elektrischer Energie. Kleinwasserkraftwerke funktionieren nach demselben Prinzip wie grosse Wasserkraftwerke. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Leistungsklasse. In Europa werden Anlagen bis 10 MW Leistung als Kleinwasserkraftwerke bezeichnet. Rund 10 Prozent der gesamten Schweizer Wasserkraftproduktion wird heute durch Kleinwasserkraftwerke geliefert.

Pöyry ist mit den spezifischen Anforderungen an den Bau oder Umbau von Kleinkraftwerken bestens vertraut und blickt diesbezüglich auf eine langjährige Erfahrung im In- und Ausland zurück.